Heeft Kinesio Taping een direct effect op de spiervezellengte en maximale isometrische kracht van de kniestrekkers

ten Haaf T, IJzerman T, Savelberg H

Literatur Typ: 
RCT
Rating: 
☆☆☆☆
Publicatie jaar: 
2011

 

Zusammenfassung

Ziel dieser Studie war es zu untersuchen op KinesioTaping einen Effekt hat auf die Muskelkraft durch Einflussnahme auf die Muskelfaserlänge. Dazu wurden bei verschiedenen Gelenkwinkel des Knies das Moment des M. quadriceps femoris gemessen bei unterschiedlichen tapekonditionen (N=12).

Die Art zu tapen hatte keinen Effekt (p=0,608) auf den Gelenkwinkel, bei dem das maximale Moment abgerufen werden kann. Es wurde auch kein Effekt des Tapes auf das maximale Moment gefunden. Auf Grund dieser Resultate  wird der Schluss gezogen, dass KinesioTaping keinen direkten Effekt hat auf die Muskelfaserlänge und maximale, isometrische Muskelkraft.

   

 

  Ja Nein Total
Einleitung      
1) Relevanter Hintergrund der Untersuchung? Ja    
2) Literaturverweisung? Ja    
3) Problem-bzw. Fragestellung konkret gestellt? Ja    
       
Methode      
4) Ausreichende Beschreibung der Untersuchungsgruppe? Ja    
5) Eindeutige Auslegung der unabhängigen Variabele(n)? Ja    
6) Eindeutige Auslegung der abhängigen Variable (n)? Ja    
7) Ausreichende Informationen über Zeitaspekte? Ja    
8) Ausreichende Information über das Messinstrument? Ja    
9) Ausreichende Information über das gebrauchte Material? Ja    
10) Werden alpha Werte und/oder Vertrauenswürdige Intervalle bekannt gegeben? Ja    
11) Sind Verzerrungen / Selektion bias auszuschließen? Ja    
12) Kann man bias als Folge von Zeitaspekten ausschließen? Ja    
13) Gewünschte Randomisierung? Ja    
14) Gewünschte Blindierung?   Nein  
15) Gleiche Behandlung ? Ja    
16) Auswahl des Untersuchungskonzept passend ausgesucht zur Fragestellung? Ja    
17) Ist das Messinstrument geeignet für diese Untersuchung?   Nein  
       
Resultate      
18) Entsprechen die Resultate einer kompletten und deutlichen Wiedergabe der abhängigen Variablen aus der Fragestellung?   Nein  
19) Sind die Gruppen zu Beginn vergleichbar? Ja    
20) Wurde eine Signifikanz angegeben? Ja    
21) Sind Bias als Folge von Ausfall von Testpersonen auszuschließen? Ja    
22) Resultate relevant? Ja    
23) Resultate klinisch relevant?   Nein  
24) Werden die Schlussfolgerungen durch andere Untersuchungen unterstützt? Ja    
25) Sind die Schlussfolgerungen relevant für ihr Berufsfeld? Ja    
       
       
Total     21
       
- Reproduzierbare Untersuchung? Ja